HONGKONG - SÜDCHINA


Die Reise Südchina und Hongkong führt Sie nicht nur in die einzigartige Metropole Hongkong, was so viel wie „Duftender Hafen“ bedeutet, sondern auch in die schönen Landschaften Südchinas. Die beeindruckenden Reisterrassen bei Longji und die zauberhafte Karstkegellandschaft entlang des Li – Flusses bei Guilin sind für alle Besucher ein unvergessliches Erlebnis.




Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab EUR 2.099,-

Aufzahlungen:
Einzelzimmerzuschlag: EUR 375,-
Ausflugspaket Macao:  EUR 180,- p.P.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!


2018_HONGKONG_und_SUEDCHINA_Klan
.pdf, 236KB

Inkludierte Leistungen


  • Linienflüge mit Austrian Wien – Hongkong – Wien in der Economy Class
  • Sämtliche Flughafen- und Sicherheitsgebühren in der Höhe von EUR 455,86 (Stand: März 2017), Änderungen vorbehalten
  • 7 Nächtigungen in ausgewählten 4* Hotels, Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück und 6 x Mittagessen
  • Zugfahrt mit dem Superschnellzug Guangzhou – Guilin und Guilin – Shenzhen in der 2. Klasse
  • Schifffahrt Hongkong – Guangzhou 
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren laut Programm
  • Lokale deutschsprachige Fremdenführer
  • Reisehandbuch Südchina und Hongkong
  • Raiffeisen Reiseleiter ab/bis Wien durch Daniela Klan

Nicht inkludierte Leistungen


  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Visum
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Servicehonorar (einmalig € 39,-)
  • alle nicht angeführten Leistungen

Reiseprogramm


1. Tag: Wien – Hongkong
Nonstop Flug mit Austrian von Wien nach Hongkong.

2. Tag: Hongkong

Ankunft in Hongkong und anschließend erste Besichtigungen. Die Tour beginnt mit einer Auffahrt zum 373 Meter hohen “Viktoria Peak“ mit Blick auf Kowloon und dem weltberühmten “Viktoria Hafen“. Die Fahrt führt weiter zum berühmten Strand der Repulse Bay sowie nach Aberdeen, dem lebhaften Fischerhafen mit seinen schwimmenden Restaurants. Nach dem Mittagessen Besuch des Vogel- und Blumenmarkts. Anschließend Besuch des “Wong Tai Sin “Tempel. Zum Abschluss servieren wir Ihnen noch einen Drink auf der offenen Terrasse des Luxus Restaurants "WooLooMooLoo Prime" (www.wooloo-mooloo.com), mit dem wohl schönsten Panoramablick auf die gesamte Skyline Hongkongs und den "Victoria Hafen". Danach Fahrt zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Hongkong – Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug Macao
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie haben die Möglichkeit am fakultativen Ausflug nach Macao teilzunehmen. Transfer zum Hafen und Fahrt per Tragflügelboot “Turbo Jet“ nach Macau (ca. 1 Std.)  in die ehemalige portugiesische Kolonie Macau, dessen historisches Zentrum 2005 zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Im Dezember 1999 gab Portugal die ehemalige Kolonie Macau an China zurück. Nach Ankunft in Macau Stadtrundfahrt zum Wahrzeichen der Stadt – die Ruine der einstigen "St.Paul's Cathedral" – eine  katholische Kirche, erbaut im Jahre 1602, welche später während eines Taifuns im Jahre 1835 bis auf die Fassade abbrannte. Weiterfahrt in die alte Innenstadt, die an jeder Ecke an das alte Portugal erinnert. Weiter geht es mit der Besichtigung jenes Tempels (auf Chinesisch "A-Ma" genannt), welcher der Stadt ihren Namen gab. Das anschließende Mittagessen, bringt Ihnen die hiesige Mischkultur kulinarisch näher. Als das "Las Vegas" des Orients, wird Macau seinem Ruf in jeder Weise gerecht – Besuch des weltgrößten Casinos "The Venetian". Am Nachmittag Rückfahrt nach Hongkong.  
Preis pro Person: € 180,- /Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen

4. Tag: Hongkong – Guangzhou
Vormittags Schifffahrt von Hongkong nach Guangzhou. Nach Ankunft unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt und besuchen den Ahnentempel von Familie Chen. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel.

5. Tag: Guangzhou – Guilin
Vormittags Fahrt mit Superschnellzug nach Guilin. Nach Ankunft erste Besichtigungen in Guilin.  Sie besuchen den Fubo Berg und unternehmen einen Spaziergang in der Altstadt und durch die quirlige Fußgängerzone.

6.Tag: Tagesausflug nach Longsheng
Ausflug zu den einzigartigen Reisterrassen von Longsheng und kurze, wunderschöne Wanderung auf den Berg mit tollen Ausblicken. Bei der Rückfahrt Besuch einer Teeplantage mit Teezeremonie.

7. Tag: Li Flussfahrt – “Zauberhafte Karstkegellandschaft”

Nach dem Frühstück Schifffahrt auf dem Li-Fluss mit seinen wunderschönen Karstkegelbergen nach Yangshuo. Heute warden Sie Ihr Mittagessen erst etwas später (gegen 14 Uhr) in einem Restaurant einnehmen. Nach Ankunft in Yangshuo unternehmen Sie einen Sparziergang in der Weststrasse. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

8. Tag: Guilin – Shenzhen – Hongkong
Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof in Guilin und Fahrt mit dem Superschnellzug in die Sonderwirtschafszone Shenzhen (ca. 3 Stunden). Anschließend Fahrt ins angrenzende Hongkong zum Hotel. Am Abend haben Sie fakultativ die Möglichkeit den Fischmarkt zu besuchen.

9. Tag: Hongkong – Wien

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.


Programmänderungen vorbehalten!

Voraussichtliche Flugzeiten, Änderungen vorbehalten
08.09.    Wien – Hongkong    OS 067    17:45 – 11:10 Uhr (Ankunft Folgetag)
16.09.    Hongkong – Wien    OS 068    13:15 – 19:15 Uhr

WICHTIGER HINWEIS VISUM:

Wir empfehlen die Visabesorgung rechtzeitig - Dauer der Besorgung richtet sich nach dem Reiseland - über die Visumagentur Visa Partners GmbH vorzunehmen.

Visa Partners GmbH: 1010 Wien, Johannesgasse 4/2/8, Tel.: 01/410 94 15 oder Mobil: 0664/48 42 141,
E-Mail: office@visapartners.at

Alternative: Sie besorgen das Visum in Eigenregie und gehen selbst auf die Botschaft.

Für den Erhalt eines Visums benötigte Unterlagen wie z.B. Einladungen, Flugprints, Hotellisten und Referenznummern werden Ihnen zeigerecht übermittelt!

Die Raiffeisen Reisebüro GmbH übernimmt keine Verantwortung für die zeigerechte und korrekte Abwicklung der Visaformalitäten.