Toulouse und Bordeaux

Sonderflug zu Christi Himmelfahrt zum Superpreis


Entdecken Sie in Bordeaux und Toulouse: Herausragende regionale Gastronomie, die tosenden Wellen des Atlantik, Weinberge soweit das Auge reicht ... Tauchen Sie ein in eine Welt, in der Sie hautnah erfahren, was "Plaisir" bedeutet.

 

 


Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab EUR 699,-

Aufzahlungen:
Einzelzimmerzuschlag: EUR 120,-
Ausflug Bordeaux und Haute Medoc: EUR 75,- p.P.
Ausflug Carcassone und Champagner: EUR 75,- p.P.
Ausflug Besuch der Airbuswerke: EUR 65,- p.P.


Mindestteilnehmeranzahl Sonderflug: 150 Personen
Mindestteilnehmeranzahl Bus: 40 Personen


Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!


2018_Toulouse_Bordeaux_Kurier
.pdf, 209KB

Inkludierte Leistungen


  • Sonderflug Wien – Toulouse – Wien mit Germania in der Economy Class
    Voraussichtliche Flugzeiten (Änderungen vorbehalten):
    Wien – Toulouse    10:30 – 12:40 Uhr
    Toulouse – Wien    16:30 – 18:40 Uhr
  • Sämtliche Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Dezember 2017), Änderungen vorbehalten
  • 3 Nächtigungen im 3* Hotel Ibis Toulouse Centre oder gleichwertig, Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Stadtbesichtigung Toulouse mit deutschsprachigem Reiseleiter
  • Ausflug Albi mit deutschsprachigem Reiseleiter
  • Reisehandbuch

Nicht inkludierte Leistungen


  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Fakultative Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Eintritte
  • Extras im Hotel
  • Reiseversicherung
  • Alle nicht angeführten Leistungen
  • Servicehonorar (einmalig € 39,-)

    Reiseprogramm


    1. Tag: Wien – Toulouse
    Abflug von Wien nach Toulouse. Nach Ankunft unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Die „rosa Stadt“ ist wichtige Universitätsstadt und gehört zu den 5 größten des Landes. Sie ist auch wichtige Wirtschaftsmetropole, speziell wegen des Airbus-Werks. Sie besichtigen die Basilika St. Sernin, eine großartige Kirche mit romanischer Architektur. Spaziergang über die Rue de Tau zum Place de Capitol, Hauptplatz der Altstadt. Sie sehen auch die gotische Jacobins-Kirche, über den belebten und pittoresken Place St. Georges geht es dann wieder zurück zum Hotel.

    2. Tag: Fakultativer Ausflug nach Bordeaux oder zum Airbus Werk
    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie haben die Möglichkeit an einem der beiden fakultativen Ausflüge teilzunehmen:

    Bordeaux und Haute Medoch:
    Nach dem Frühstück Fahrt nach Bordeaux und Stadtbesichtigung. Bordeaux ist eine aristokratische, sympathische Stadt und wird Ihnen mit seiner romantischen Altstadt mit der sehenswerten Kathedrale St. André und dem pompösen „Grand Théatre“ gefallen. Sie ist die achtgrößte Stadt Frankreichs und die Hauptstadt der Region Aquitanien. Schon in römischer Zeit ein wichtiges Oppidum, ist Bordeaux in der Zeit des Mittelalters der Zankapfel zwischen England und Frankreich und wechselt häufig seinen Besitzer. Anschließend fahren Sie in die Weinbaugebiete Haute Medoc, genauer nach Pauillac und Saint Julien. Im Gebiet von Pauillac wachsen 3 der 5 Premier Crus des Medocs nach der Klassifizierung von 1855. Hier werden wohl die wuchtigsten Weine des Bordelais gekeltert. Besuch eines Weingutes und Verkostung.
    Preis pro Person: € 75,- inkl. Bus, Reiseführung, Weinverkostung/Mindestteilnehmeranzahl: 30 Personen

    Besichtigung des Airbus Werks:
    Nach dem Frühstück Abfahrt zum Airbus Werk. Die Besichtigung beginnt um ca. 10 Uhr und dauert ca. 1,5 Stunden. Es wird die Geschichte aber auch die Zukunftspläne erklärt und gewährt von der Besuchertribüne den Blick auf die Werkshallen. Rückkehr zum Hotel gegen 12.30 Uhr. Nachmittag zur freien Verfügung in Toulouse.
    ACHTUNG: Beschränkte Teilnehmerzahl, Voranmeldung notwendig, Kopie des Reisepasses erforderlich!
    Preis pro Person: € 65,- inkl. Bus, Reiseführung, Eintritt/Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen


    3. Tag: Fakultativer Ausflug Carcassonne inkl. Champagner-Verkostung
    Nach dem Frühstück Abfahrt in die alte Grenzstadt, die über viele Jahrhunderte eine wichtige Rolle spielte. Ein geführter Rundgang in der „Oberstadt“ innerhalb der Festungsmauern zeigt Ihnen die Burgruine, die malerischen Gassen sowie die St. Nazaire-Kirche – die romanische & gotische Elemente vereint. In der Mittagspause laden zahlreiche Restaurants mit lokalen Spezialitäten zu gastronomischen Genüssen ein. Nachmittags geht es in die südlich gelegene Weingegend Limoux, die als „Wiege“ der Schaumweinherstellung gilt. Sie werden einiges über die Herstellung hören und natürlich auch 3 Kostproben genießen. Anschließend Rückkehr zum Hotel.
    Preis pro Person: € 75,- inkl. Bus, Reiseführung, Eintritt/Mindestteilnehmeranzahl: 30 Personen

    4. Tag: Ausflug Albi – Toulouse – Wien
    Nach dem Frühstück Fahrt nach Albi. Hier besuchen Sie die einzigartige „Ziegelkathedrale“, die nicht nur an den großen Maler erinnert, sondern vielmehr auch an die „Albigenser“ – die bedeutendste Ketzerbewegung des Mittelalters. Das „Jüngste Gericht“ an die Innenwand der Kirche gemalt, wurde zwar im 17. Jh. beschädigt, stellt aber immer noch ein monumentales Zeugnis der spätmittelalterlichen Malerei dar. Nach der Führung in der Kathedrale St. Cecile, haben Sie die Möglichkeit entweder am sonntäglichen Hochamt teilzunehmen, oder das danebenliegende Toulouse-Lautrec-Museum zu besuchen. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Wien.

    Programmänderungen vorbehalten!


    Ihr Hotel:  IBIS TOULOUSE CENTRE
    Das Ibis Toulouse Centre im Herzen von Toulouse ist 10 Gehminuten vom Zentrum entfernt und perfekt für Urlaubsreisen. Übernachten Sie in komfortablen, ruhigen und klimatisierten Zimmern, und genießen Sie das kostenlose WIFI im gesamten Hotel. 10 Gehminuten vom Bahnhof Toulouse Matabiau, 150 Meter von der Haltestelle des Flughafen-Shuttlebusses und 200 Meter von der U-Bahn-Haltestelle Jeanne d'Arc.