Persische Impressionen - Gärten, Wüste und die schönsten Moscheen


Entdecken Sie den Iran und reisen Sie zu den Glanzlichtern Persiens! Die Reise führt Sie durch die 7 Millionen Einwohner Metropole Teheran und zeigt Ihnen neben  wunderschönen Städten und prachtvollen Bauten auch die traditionelle Seite des Landes!

 

 

 

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab 1.795 EUR

Aufzahlungen:
*Terminzuschlag (Termin 09.05.18): 100 EUR p.P.
Einzelzimmerzuschlag: 375 EUR

Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen



Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!


2018_Iran_Persische_Impressionen
.pdf, 253KB

Inkludierte Leistungen


  • Linienflug mit Austrian Wien – Teheran/ Shiraz – Wien Economy Class
  • Sämtliche Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren in der Höhe von € 274,27,- (Stand: Mai 2017), Änderungen vorbehalten
  • 8 Nächtigungen in 3-4* Hotels, Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen ab dem zweiten Tag)
  • Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant
  • Alle Transfers, Busfahrten und Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgebühren
  • Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisehandbuch Iran

Nicht inkludierte Leistungen


  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Extras im Hotel
  • Visum
  • Reiseversicherung
  • Servicehonorar (einmalig € 39,-)
  • alle nicht angeführten Leistungen

Reiseprogramm


1. Tag: Wien – Teheran
Direktflug mit Austrian nach Teheran. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Nächtigung.

2. Tag: Teheran
Nach dem Frühstück Besichtigungen der Metropole Irans, Teheran. Besuch des Nationalmuseums mit Funden aus über fünf Jahrtausenden iranischer Zivilisation und je nach aktueller Öffnungszeit das Reza Abbasi Museum sowie den ca. 200 Jahre alten Golestan Palast. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Teheran – Kashan – Isfahan
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Isfahan. Unterwegs legen Sie einige lohnende Stopps ein. In Kashan besuchen Sie das Herrenhaus einer Kashaner Kaufmannsfamilie. Traditionell gliedert sich das Haus in einen öffentlichen und einen privaten Teil und dient seit einigen Jahren als Museum. Anschließend Besuch der schönen Fin-Gartenanlage. Danach Weiterfahrt nach Isfahan. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Isfahan
Nach dem Frühstück ganztägige Besichtigungen in Isfahan. Sie sehen den Naghsh-e- Djahan Platz, die Emam Moschee, die Scheikh Lotfollah Moschee, den Aliqapou Palast, die Vank-Kathedrale und das armenische Viertel, Jolfa. Nachmittags besuchen Sie den Feuer Tempel und die drei historischen Brücken. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Isfahan – Nain – Yazd
Nach dem Frühstück Abfahrt über Nain nach Yazd. In Nain besuchen Sie eine alte Freitagsmoschee aus dem 10. Jh.  und eine historische Zitadelle, namens Narenjghale. Am Abend Ankunft in Yazd. Abendessen und Nächtigung

6. Tag: Yazd – Pasargad – Abarku –  Shiraz
Nach dem Frühstück besichtigen Sie in Yazd u.a. die Türme des Schweigens, die Moschee Amir Chakmak Tekiyeh, den Feuertempel, die Freitagsmoschee und das Wasserreservoir mit 4 Windtürmen. Anschließend geht es weiter nach Pasargad. In Pasargad (Weltkulturerbe) besichtigen Sie das Grabmal von Kyros und die Ruinen der Paläste.  Weiter geht es nach Abarku, hier sehen Sie eine uralte Zypresse. Am Abend erreichen Sie dann die Stadt der Rosen, Shiraz.
Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Shiraz
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Stadt der Rosen, Liebe und Dichter. U.a. besuchen Sie das Korantor, die Grabmäler der berühmten persischen Dichter Khajou-e- Kermani und Hafis und das Grabmal von Sadi. Ein Bummel durch den Vakil Basar mit seiner Karawanserei beendet das heutige Programm. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Shiraz – Ausflug nach Persepolis
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug nach Persepolis, der Repräsentationshauptstadt der Achämeniden (UNESCO Kulturdenkmal), seit Darius. Weiter geht es nach Naqsch-e Rostam, der Nekropole der Achämeniden mit Gräbern der Herrscher von Darius I. und Darius II. (423-404), sowie die Felsenreliefs aus der Sassaniden Zeit, die u.a. den Sieg Schapurs I. über Kaiser Valerian darstellen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Shiraz, wo Sie Baghe Eram, eine wunderschöne Gartenanlage, in der sich ein herrlicher Bau befindet, besichtigen. Zum Abschluss Ihrer Iranreise werden Sie heute Abend ein Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant einnehmen. Nächtigung

9. Tag: Shiraz – Wien
Transfer zum Flughafen und frühmorgens Abflug von Shiraz nach Wien

Programmänderungen vorbehalten!

 

Voraussichtliche Flugzeiten, Änderungen vorbehalten
07.02./07.03./04.04./18.04./09.05.    Wien – Teheran    OS 873        09:45 – 16:35 Uhr
15.02./15.03./12.04./26.04./17.05.    Shiraz – Wien        OS 880        04:35 – 08:50 Uhr

03.10.                Wien – Teheran    OS 873        09:45 – 15:35 Uhr
11.10.                Shiraz – Wien        OS 879        03:35 – 08:50 Uhr


Wichtiger Hinweis Visum:

Wir empfehlen die Visabesorgung rechtzeitig - Dauer der Besorgung richtet sich nach dem Reiseland - über die Visumagentur Visa Partners GmbH vorzunehmen.

Visa Partners GmbH: 1010 Wien, Johannesgasse 4/2/8, Tel.: 01/410 94 15 oder Mobil: 0664/48 42 141,
E-Mail: office@visapartners.at

Alternative: Sie besorgen das Visum in Eigenregie und gehen selbst auf die Botschaft.

Für den Erhalt eines Visums benötigte Unterlagen wie z.B. Einladungen, Flugprints, Hotellisten und Referenznummern werden Ihnen zeigerecht übermittelt!

Die Raiffeisen Reisebüro GmbH übernimmt keine Verantwortung für die zeigerechte und korrekte Abwicklung der Visaformalitäten.