Seychellen - Kreuzfahrt mit SY Sea Bird & Star


Für die Erkundung der Inselwelt eignen sich in ganz besonderer Weise die 40m Yachten SY Sea Star und SY Sea Bird. Auf einer einwöchigen Kreuzfahrt besuchen Sie ganz unterschiedliche Inseln, wandern durch das UNESCO Weltnaturerbe „Vallée de Mai“ auf Praslin, bewundern die „Anse Source d’Argent“ mit den herrlichen Granitfelsen auf La Digue und erleben die vielfältige Flora und Fauna auf Grand Soeur und Aride. Die SY Sea Star /Bird ist während der Kreuzfahrt „Ihr schwimmendes Hotel“. Der Kapitän ankert in den schönsten und ruhigsten Buchten der Inseln. Neben der Erforschung der Inseln haben Sie genügend Zeit zum Schnorcheln, Schwimmen, Kajakfahren und natürlich auch zum Entspannen auf dem Sonnendeck der Yacht oder an den Traumstränden der Inseln, denn die Fahrtdauer zwischen den Inseln ist meist sehr kurz. Eine Crew von 9 Personen umsorgt Sie fürsorglich und kümmert sich um Ihr Wohl an Bord.

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab EUR 3.895,-

Aufzahlungen:
Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage


Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

 

 


2018_Seychellen_Cruise
.pdf, 460KB

Inkludierte Leistungen


  • Linienflug mit Emirates Wien – Dubai – Mahe – Dubai  – Wien in der Economy-Class
    Voraussichtliche Flugzeiten, Änderungen vorbehalten
    Wien – Dubai   EK 128  14:55-23:35 Uhr
    Dubai – Mahe   EK 705  02:30-07:05 Uhr
    Mahe – Dubai  EK 708  23:50-04:20 Uhr (Ankunft am Folgetag)
    Dubai – Wien  EK 127  08:55-12:55 Uhr
  • Sämtliche Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren in der Höhe von € 104,99 (Stand: Juli 2017), Änderungen vorbehalten
  • 1 Übernachtung in einem Ocean View Chalet im 4* Carana Beach Hotel (https://caranabeach.com/) Frühstück im Hotel
  • 7 Übernachtungen an Bord der SY Sea Bord oder SY Sea Star von Silhouette Cruises in Kabinen mit Klimaanlage und Bad/WC
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsjause und Abendessen) inkl. Wasser und Tee/Kaffee
  • Schnorchelausrüstung, Angelausrüstung, Benutzung von Kayaks und Stand-up-Paddles
  • Ausflug zum Vallée de Mai, Landgänge und Schnorchelausflüge wie beschrieben
  • Flughafentransfers und Transfer zur Anlegestelle

Nicht inkludierte Leistungen


  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • Extras im Hotel
  • Reiseversicherung
  • alle nicht angeführten Leistungen
  • Servicehonorar (einmalig € 39,-)

Reiseprogramm


1. Tag: Wien – Dubai – Mahé
Linienflug mit Emirates via Dubai nach Mahé.

2. Tag: Mahé
Frühmorgens Ankunft auf den Seychellen. Transfer zum Carana Beach Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung.

3. Tag: Mahé – Praslin
Einschiffung am Inter-Island-Kai um 10:30h. Anschließend Begrüßung durch den Kapitän mit wichtigen Informationen für die Kreuzfahrt. Gegen 12:00h legt das Schiff ab und nimmt Kurs auf Round Island vor der Küste von Praslin. Am Abend erhalten Sie eine erste Einstimmung in die kreolische Küche bei einem Grillabend an Bord.

4. Tag: Praslin – Ausflug Vallée de Mai 
Heute geht es zunächst nach Praslin, der zweit größten bewohnten Insel der Seychellen. Hier gehen Sie von Bord, um das berühmte Vallée de Mai zu besuchen – das zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt wurde. Hier ist die riesige, eigenartig geformte Kokosnuss, die Coco de Mer heimisch und auch der Black Parrot, der nur auf Praslin vorkommt. Erkunden Sie die verschlungenen Pfade des Vallée de Mai unter dem Blätterdach der riesigen Palmen bevor Sie an Bord zurückkehren, um am Nachmittag Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln zu nutzen oder anderen Wassersportarten nachzugehen.

5. Tag: Praslin – La Digue
Morgens erreichen Sie La Digue, eine verschlafene Insel, auf der Ochsenkarren und Fahrräder die Hauptverkehrsmittel darstellen. La Digue ist Heimat des endemischen Paradise Flycatchers und ist besonders bekannt für die eindrucksvollen Granitformationen an der Source d'Argent, einen der am meisten fotografierten Strände der Welt. Am besten erkundet man die Insel mit dem Fahrrad und legt eine Pause im Union Estate ein, wo man mit den traditionellen Beschäftigungsarten der Insel vertraut gemacht wird: Kokosölmühle, Bootswerft und Vanillepflanzungen (im Pauschalpreis nicht inkludiert).

6. Tag: La Digue – Grande Soeur/Petite Soeur – Coco Island
Morgens geht es weiter in Richtung Grande Soeur und Petite Soeur (die Schwesterinseln), um herrlich zu schnorcheln und zu tauchen. Sie unternehmen einen entspannenden Besuch auf den einzigartigen, völlig unbewohnten tropischen Inseln. Am Nachmittag erreichen Sie Coco Island, eine der kleinen Granitperlen der Seychellen und ein fantastischer Platz, um in einem Kaleidoskop tropischer Fischarten zu schnorcheln.

7. Tag: Coco Island – Booby Island – Aride
Der Vormittag steht für Tauch- und Wassersportaktivitäten vor Booby Island zur Verfügung. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Aride, ein sehr bedeutendes Naturreservat, das über mehr Vogelarten verfügt als jede andere Insel der Seychellen. Hier gibt es 5 endemische Vogelarten und 3 Arten mit der weltweit größten Population (Lesser Noddy, Audubon's Shearwater und Seychelles Warbler). Der Naturpfad führt zu einem spektakulären Aussichtspunkt auf die größte Brutkolonie an Fregattvögeln außerhalb des Aldabra-Atolls. Aride ist der einzige natürliche Standort der Wright's Gardenie und darüber hinaus wurden im Umfeld der Insel über 400 Fischarten gezählt.

8. Tag: Aride –  Curieuse
Morgens gehen Sie von Bord, um Curieuse, eine nahezu unbewohnte Insel - zu erkunden. Sie erleben die ausgedehnten Mangrovenwälder der Insel und die Aufzuchtstation der Riesenschildkröten und kommen auch zu den historischen Ruinen einer ehemaligen Leprastation. Mittags gibt es gegrillten Fisch auf der Insel. Anschließend haben Sie Zeit, um verschiedenen Wassersportarten nachzugehen oder einfach auszuspannen und den herrlichen Strand und das türkisblaue Wasser zu genießen.

9. Tag: Curieuse – Ste. Anne Marine Park
Am Vormittag Zeit für Wassersportaktivitäten. Im Laufe des Nachmittags geht es zurück in Richtung Mahé. Die letzte Nacht an Bord wird im Ste. Anne Marine Park verbracht, der von einer Gruppe üppiger Granitinseln umgeben ist.

10. Tag: Ste. Anne Marine Park – Mahé – Rückflug
Am frühen Morgen erfolgt die Einfahrt in den Hafen von Victoria. Ausschiffung am Inter-Island-Kai um 8:30h. Tag in Mahé zur freien Verfügung. Abends Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Emirates via Dubai nach Wien.

11. Tag: Ankunft in Wien

Programmänderungen vorbehalten!
                         

Silhouette Cruises


SY Sea Star & SY Sea Bord
Die Segelyachten SY Sea Star & SY Sea Bird Die SY Sea Star und SY Sea Bird sind moderne, speziell angefertigte Yachten, die auf den Segelkreuzfahrten zu den inneren Inseln der Seychellen Geräumigkeit, Komfort und authentische Gastfreundschaft auf See miteinander verbinden - sowohl bei den wöchentlichen Abfahrten als auch bei privaten Chartertörns. Sie SY Sea Star ist eine 40m-Yacht mit drei Masten und fünf Bermuda Segeln. Die SY Sea Bird ist 42 m lang und verfügt über zwei Masten und vier Bermuda Segel. Beide Yachten sind ideal für die Erkundung exklusiver und schwer zugänglicher Plätze, kleiner Granitinseln und wunderschöner, versteckt gelegener Buchten.