SÜDENGLAND

Kathedralenstädte, Landschaftsgärten und Herrenhäuser


Vielfältig präsentieren sich die südenglischen Grafschaften. In den Kathedralenstädten Exeter, Wells und Salisbury zeugen prächtige Monumente von einer Blüte der europäischen Kultur, die in ihrer Monumentalität nur von den einzigartigen Steinkreisen in Avebury und Stonehenge übertroffen werden. Hafenstädte wie Bristol und Portsmouth waren immer schon Tore Englands zur Welt und in Bath fühlt man sich in die Zeit von Jane Austen zurückversetzt. Durch das mystische Dartmoor gelangen Sie nach Cornwall, wo wildromantische Klippenlandschaften mit ihrer pittoresken Schönheit wie aus einem der Rosamunde Pilcher-Filme wirken. Schließlich darf auch ein Besuch des Kleinods Prideaux Place und des wohl schönsten Gartens Englands, der Lost Gardens, nicht fehlen!

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab EUR 1.599,-

Aufzahlungen:
Einzelzimmerzuschlag: EUR 350,-
Ausflug Aveburg, Stonehenge, Salisbury & Winchester: EUR 50,-


Mindestteilnehmeranzahl: 180 Personen


Es gelten die verbindlichen allg. Reisebedingungen der neuesten Fassung. Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Veranstalter: GTA-SKY-WAYS Reiseveranstaltungs GesmbH, Eintragungsnummer 2003/0014. Wir, GTA-SKY-WAYS Reiseveranstaltungs GesmbH, haben alle Reisenden, für von uns veranstaltete Reisen, bei der Zürich Insurance plc Niederlassung für Deutschland; DE-60252 Frankfurt am Main nach Maßgabe der österreichischen Reisebüroversicherungsverordnung – RSV, unter der Garantienummer 701.013.681.021 versichert. Ein direkter Anspruch des einzelnen Reisenden ist bei der Fa. Cover-Direct, Versichrungsmakler Ges.m.b.H., Fasangartengasse 14/8, 1130 Wien, die als Abwicklungsstelle von dem Versicherer beauftragt ist, gegeben. Die Haftung des Versicherers beschränkt sich gegenüber dem Kunden auf den von ihm gezahlten Reisepreis und ist im Schadensfall mit der Gesamtversicherungssumme begrenzt. Sollte die Versicherungssumme zur Befriedigung sämtlicher Ansprüche nicht ausreichen, so werden die Forderungen der Kunden mit dem aliquoten Anteil erfüllt. Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche innerhalb von 8 Wochen direkt beim zuständigen Abwickler, der Firma Cover- Direct Versicherungsmakler Ges.m.b.H., Fasangartengasse 14/8, A-1130 Wien, per Fax: +43 1 969 0 841 oder Email office@cover-direct.com anzumelden. Tippfehler vorbehalten.


2018_Suedengland_Binder
.pdf, 343KB

Inkludierte Leistungen


  • Flug Graz – Exeter – Graz (Economy) mit einem Freigepäckstück (max. 20 kg)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren inkl. Flugabgabe (dzt. € 139,-)
  • 7 Nächtigungen in landestypischen Mittelklassehotels
  • Verpflegung: 7 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • Rundreise im Fernreisebus gem. Reiseprogramm
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen gem. Reiseprogramm
  • Eintritte: Blenheim Palace, Herrenhaus Prideaux Place, Lost Gardens of Heligan
  • Verwendung des GTA-Audiosets
  • Reiseleitung durch Robert Binder

    Nicht inkludierte Leistungen


    • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
    • Trinkgelder
    • Persönliche Ausgaben
    • Extras im Hotel
    • Reiseversicherung
    • Alle nicht angeführten Leistungen
    • Servicehonorar (einmalig € 39,-)

    Reiseprogramm


    1. Tag: Graz - Exeter - Glastonbury - Wells
    Flug von Graz nach Exeter. In Glastonbury besteht die Möglichkeit, die Ruinen der ehemaligen Abtei zu besuchen. Hier soll sich die letzte Ruhestätte von König Artus befinden. Nächstes Ziel ist Wells, das von der Kathedrale mit der imposanten Skulpturengalerie an der Westfassade dominiert wird und durch seine mittelalterliche Wohnstraße Vicar‘s Close mit ihren hübschen Häusern besticht. Hotelbezug für drei Nächte im Raum Swindon/Newbury. (A)

    2. Tag: Optional: Ausflug Avebury, Stonehenge, Salisbury & Winchester
    Heute empfiehlt sich die Teilnahme am optionalen Ausflug. Sie fahren zunächst nach Avebury, wo Sie einen der größten und beeindruckendsten Steinkreise der britischen Inseln sehen, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. In Stonehenge besichtigen Sie den weltbekannten megalithischen Steinkreis, dessen Alter, Ursprung und Bedeutung bis heute ungeklärt sind und viel Spielraum für
    unzählige Interpretationen zulassen. Salisbury gilt als eines der charmantesten Städtchen Südenglands, das mit seinen hübschen Einkaufsstraßen und idyllischen Plätzen in der Altstadt zum Verweilen einlädt. Wahrzeichen der Stadt ist die imposante Kathedrale mit ihrem markanten Vierungsturm. Zum  Tagesabschluss ist noch ein Aufenthalt in Winchester vorgesehen, Rückfahrt
    zum Hotel. (F/A)

    3. Tag: Oxford, Blenheim Palace, die Cotswolds & Bourton-on-the-Water
    Der heutige Ausflug beginnt mit einem Besuch von Oxford, einer der schönsten Städte Englands und weltberühmt für seine Universität. Blenheim Palace gilt als eines der größten und schönsten Schlösser Großbritanniens, UNESCO-Weltkulturerbe und Geburtsort Winston S. Churchills. Anschließend geht die Fahrt in die Cotswolds, eine von grünen Hügelketten geprägte Region mit
    malerischen Orten. Bourton-on-the-Water, manchmal auch „Venedig der Cotswolds” genannt, da der Fluss Windrush mitten durch den Ort fließt, ist vermutlich der reizvollste Ort der Region. Rückkehr zum Hotel. (F/A)

    4. Tag: Swindon/Newbury - Castle Combe - Bath - Exeter/Torquay
    Nach dem Frühstück verlassen Sie den Raum Swindon/Newbury. Am Vormittag statten Sie Castle Combe einen Besuch ab. Der reizvoll gelegene Ort steht immer wieder für Dreharbeiten Kulisse und besticht durch sein mittelalterliches Flair. Bath, das bedeutendste Heilbad Englands, ist für viele die schönste Stadt des Landes und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Während des Aufenthaltes bleibt Zeit für einen Bummel durch die Stadt oder einen Pub-Besuch. Weiterfahrt in den Raum Exeter/Torquay und Hotelbezug für vier Nächte (F/A).

    5. Tag: Cornwalls Westen: St. Michaels Mount, Lands End

    Dramatische Klippen, blaues Meer und grüne Hügeln: Rosamunde Pilcher - Romantik pur erwartet Sie beim heutigen Ausflug. Erstes Ziel ist die Küste bei Penzance, wo ein Fotostopp beim St. Michael’s Mount vorgesehen ist. Die Klosterfestung wurde auf einer kleinen Insel als Gegenüber zu ihrem großen Bruder, dem Mont St. Michel vor der französischen Küste gegründet, und bietet
    reizvolle Fotomotive. Anschließend besuchen Sie Land’s End, den westlichsten Punkt Englands. Auf einer landschaftlich äußerst reizvollen Strecke, vorbei an Cape Cornwall, geht es dann wieder an die Nordküste Cornwalls. Am Nachmittag steht ein Aufenthalt in St. Ives am Programm. Schon seit
    Jahrzehnten lockt dieser charmante Küstenort Künstler an, finden Sie an der Küste des türkisblauen Meeres doch Inspiration und herrliche Motive für ihre Kunstwerke. (F/A)

    6. Tag: Cornwalls Osten: Prideaux Place & Lost Gardens of Heligan
    Dem Tor nach Cornwall gleich, präsentiert sich auf der Halbinsel Rame Mount Edgcumbe House. Das im klassischen Tudorstil errichtete Herrenhaus gilt als eines der schönsten in Cornwall und ist immer wieder in Rosamunde Pilcher-Verfilmungen zu sehen. Neben dem Haus begeistert das Anwesen auch mit seinem Landschaftspark oberhalb der Bucht von Plymouth. Abschluss des
    heutigen Ausflugs; besuchen Sie mit den „Lost Gardens of Heligan“ eine Besonderheit Cornwalls. Der „Dschungel-Garten“, erstreckt sich über ein üppig bepflanztes Tal und zählt zu den beliebtesten Gärten Englands. (F/A)

    7. Tag: Exeter, Dartmoor, Plymouth, Dartmouth
    Der heutige Tag beginnt mit einem Rundgang durch Exeter, die alte Hauptstadt von Devon, mit seiner hübschen Kathedrale im normannischen Stil.  Anschließend geht es in den Dartmoor Nationalpark. Nach einem Aufenthalt in der bedeutenden Hafenstadt Plymouth, von wo aus schon Sir Frances Drake auf Beutezug ging, folgt eine reizvolle Panoramafahrt durch die idyllischen
    küstennahen Landschaften Süd-Devons. Hier wuchs die berühmte Schriftstellerin Agatha Christie auf, die Weltliteratur wie „Mord im Orientexpress“ oder die „Miss Marple“-Reihe schuf. Zum Abschluss des Tages steht noch ein Aufenthalt bei Buckfast Abbey am Programm. Die großartige
    Abtei feiert ihr 1.000-jähriges Bestehen und ist eines der letzten noch aktiven Klöster in England. (F/A)

    8. Tag: Torquay – Exeter – Graz
    Transfer zum Flughafen Exeter und Rückflug

    Hinweis: Durchführung auch im umgekehrten Reiseverlauf möglich!
    Programmänderungen vorbehalten!