UGANDA - Sonderreise „Ins Herz Afrikas“


Treffen Sie auf dieser einzigartige Reise die sympathischen Einwohner Ugandas. Erleben Sie atemberaubende Augenblicke mit Schimpansen und Gorillas in freier Wildbahn, lassen Sie sich von der vielfältige Natur der unvergleichlichen Tierwelt Ostafrikas begeistern.

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab EUR 2.995,-

Aufzahlungen:
*Terminzuschlag (13.10.): € 190,- p.P.
**Terminzuschlag (09.02.): € 390,- p.P.
Einzelzimmerzuschlag: € 385.-
** Einzelzimmerzuschlag: € 465,-

Wichtige Hinweise:
Das GORILLA TREKKING PERMIT muss ca. 2 – 4 MONATE VOR DER REISE besorgt und gekauft werden, damit Sie dieses auch sicher bekommen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass das Nationalpark Permit auch sofort bezahlt werden muss und die Kosten nur bei einem Weiterverkauf vom Nationalpark refundiert werden. Für genaue Fragen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.
Informationen und Hinweise bekommen Sie zum Beispiel im Institut für Reise- und Tropenmedizin Tel.:  01 402 68 61 – 0



Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen
Maximalteilnehmeranzahl: 12 Personen


Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!


2017_2018 Uganda neu
.pdf, 253KB

Inkludierte Leistungen


  • Linienflug mit Ethiopian Airlines Wien – Addis Abeba – Entebbe – Addis Abeba – Wien in der Economy Class
  • Voraussichtliche Flugzeiten, Änderungen vorbehalten
    Wien – Addis Abeba – Entebbe    23:50-07:00 Uhr/ET 725 und 10:10-12:15 Uhr/ET 332
    Entebbe – Addis Abeba – Wien    18:45-20:50 Uhr/ET 335 und 00:15-05:50 Uhr/ET 724
  • Sämtliche Flughafen- und Sicherheitsgebühren € 386,- (Stand September 2016), Änderungen vorbehalten
  • Nächtigung in guten  Lodges und Hotels, Basis Doppelzimmer – siehe Hotelliste am Ende des Programms (Änderungen vorbehalten)
  • Vollpension, Halbpension am letzten Tag, keine Verpflegung am Ankunftstag
  • Alle Transfers, Ausflüge, Safaris und Trekkings laut Programm inkl. Eintritte in die Nationalparks
  • Gorilla Trekking USD 600,- (Stand September 2016), Änderungen vorbehalten
  • Raiffeisen Reiseleitung ab/bis Wien durch Thomas Edlfurtner
  • Reisehandbuch Uganda

Nicht inkludierte Leistungen


  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Visum (ca. USD 100,- bei Ankunft)
  • Extras im Hotel
  • Servicehonorar (einmalig € 39,-)
  • alle nicht angeführten Leistungen

Reiseprogramm


1. Tag: WIEN – ADDIS ABEBA – ENTEBBE
Am Abend Flug von Wien via Addis nach Entebbe.
 
2. Tag: ANKUNFT ENTEBBE
Erster Spaziergang am Ufer des Victoria Sees und des Botanischen Gartens.

3. Tag: ENTEBBE – LAKE MBURO NATIONALPARK „Am Äquator“ (ca. 300 km)
Fahrt in den Lake Mburo Nationalpark. Unterwegs überqueren Sie den Äquator. Während einer Bootsfahrt auf dem See sammeln Sie erste Eindrücke von diesem wunderschönen Land.

4. Tag: LAKE MBURO NATIONALPARK – LAKE BWINDI „Auf zu den Gorillas“ (ca. 245 km)
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine Fußwanderung durch den Park und können hautnah die Natur erleben. Danach fahren Sie durch eine herrliche Berglandschaft nach Buhoma in den  Bwindi Nationalpark, wo die einzigartigen Gorillas zu finden sind.

5. Tag: GORILLA TREKKING „Zu Besuch bei den friedlichen Riesen“
Heute erwartet Sie der absolute Höhepunkt der Reise. Nach dem Frühstück und einer kurzen Einführung brechen Sie zum Gorilla Trekking auf. Dauer (2 – 8 Stunden) und Schwierigkeitsgrad (flach bis sehr steil) sind schwer vorhersehbar, da die Gorillas den Standort täglich wechseln! Die Anstrengung ist es aber allemal wert denn Sie können einzigartige Bilder mit nach Hause nehmen und die Gorillas hautnah erleben.

6. Tag: BWINDI – QUEEN ELIZABETH NATIONALPARK „Seltene Baumlöwen“ (ca. 250 km)
Sie fahren wiederum durch herrliche, grüne Hügellandschaft in den Queen Elizabeth Nationalpark. Dabei passieren Sie den Ishasha Sektor, wo man, mit etwas Glück, die seltenen Baumlöwen sehen kann.

7. Tag: QUEEN ELIZABETH NATIONALPARK „Einzigartige Fauna“
Während einer ausgedehnten Safari und einer 2-stündigen Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal, gibt es zahlreiche Tiere zu beobachten. Der Park ist mit über 600 verschiedenen Vogelarten und 100 Säugetierarten besonders artenreich.

8. Tag: QUEEN ELIZABETH PARK – ENTEBBE (ca. 350 km)
Fahrt am Vormittag nach Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Mittagspause unterwegs. Ankunft am Flughafen Entebbe und Abflug am Abend in Richtung Europa.

9. Tag: ADDIS ABEBA – WIEN
Am Morgen Weiterflug von Addis Abeba nach Wien. 
Programmänderungen vorbehalten!


Programmänderungen vorbehalten!